King Arthur – Legend of the Sword

WARNUNG! DIESER REVIEW IST NICHT SPOILERFREI! Ich konnte dank Melissa aka breedingunicorns bei der Eventpremiere von King Arthur - Legend of the Sword dabei sein. Zeit diesen Film Revue passieren zu lassen. Ich gebe ehrlich zu, ich kannte nur den Trailer und wäre wahrscheinlich nicht ins Kino gegangen ohne diese Gelegenheit. Regie führte Guy Ritchie, den ich für …

Advertisements

Hipster intesifies

Ich bin ein Pseudohipster, wie er im Buche steht. Warum nur pseudo? Nun, ich bin eigentlich zu sehr Kapitalist, mit zu wenig Geld, um komplett biofairtradevintage zu gehen, auch wenn ich es vielleicht sogar würde. Außerdem bin ich nicht wirklich konsequent in meinem alternativ sein, aber ich trage gerne Shorts mit großen Pullis, Turnbeutel und …

Gegen die leeren Likes

Ich bin ehrlich. Ich würde niemals hier schreiben, wenn ich nicht wollen würde, dass es jemand liest. Niemand postet etwas öffentlich ins Internet und hofft nicht doch darauf, dass er Reaktionen bekommt. "Ich tue das nur, weil es mir Spaß macht" ist in meinen Augen nur die halbe Wahrheit, aber ich möchte nicht anfangen über …

Traumpartnerprägung

Immer, wenn ich alte Filme, Serien oder deren Remakes sehe, merke ich wie sehr ich schon in jungen Jahren in meinem Bild meines Traumpartners geprägt wurde. Bzw diesem seltsamen ersten Bild, dass man in den frühen Jahren der Pubertät, bei der Entdeckung der eigenen Sexualität entwickelt. Ich kenne mich viel zu wenig in der Kinderpsychologie …

Eine Gräfin also?

Zum Glück sind im Internet Namen Schall und Rauch, was einem eine gewisse Freiheit der eigenen Existenzbegründung ermöglicht.  Zur Verwunderung aller, habe ich keinen echten Adelstitel. Gibt es überhaupt noch Leute, die einen haben? Aber ich mag das Bild von Prunk, Glanz & habe in meinem Leben zu viele Filme von versnobten Vampiren geschaut. Mea …